Bahn, Felsenweg und Lift

Bürgenstock

Ennetbürgen: Airport Buochs LSZC

Ennetbürgen: Airport Buochs LSZC

Ennetbürgen: Ennetburgen, Villa Honegg

Ennetbürgen: Ennetburgen, Villa Honegg

Ennetbürgen: Airport Buochs LSZC Nord

Ennetbürgen: Airport Buochs LSZC Nord

Ennetbürgen: Hotel Villa Honegg

Ennetbürgen: Hotel Villa Honegg

Ennetbürgen: Flugplatz Buochs LSZC richtung west Pilatus

Ennetbürgen: Flugplatz Buochs LSZC richtung west Pilatus

Ennetbürgen

Ennetbürgen

Ennetbürgen: Alpnach

Ennetbürgen: Alpnach

Der Bürgenstock vereint Bahntechnik, Wegarchitektur und Liftbaukunst der Belle Epoque: Die 1888 erbaute Bürgenstock Bahn gilt als die älteste elektrische Standseilbahn der Schweiz.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Als «die schönste Höhenpromenade der Welt» wird der Felsenweg bezeichnet (Louis Barthou): Mit Sprengungen, kleinen Tunnels und verschiedenen Vorrichtungen wurde zwischen 1900 und 1905 der über 2,5 Kilometer lange Felsenweg 500 Meter über dem Vierwaldstättersee erstellt. Im selben Jahr nahm der Hammetschwand Lift den Betrieb auf. Durch Fels und Galerie, mit spannenden Tiefblicken, führt der höchstgelegene Aussenlift Europas Gäste in knapp einer Minute auf die aussichtsreiche Spitze des Bürgenstocks (1132m ü. M.), die Hammetschwand.

Informationen

Öffnungszeiten: Felsenweg und Lift: ca. Mai bis Okt.

Bis 2017 entsteht hier ein Resort der Superlative – das Bürgenstock Resort. Deswegen ist der Betrieb der Bürgenstock Bahn eingestellt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: