Das Unterengadin im Blickfeld

Scuol

S-Charl

S-Charl

Scuol

Scuol

Motta Naluns

Motta Naluns

Scuol - Scuol-Schlivera

Scuol - Scuol-Schlivera

Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Die Winterwanderung von Motta Naluns nach Prui zeigt die Unterengadiner Bergwelt in ihrer einzigartigen Pracht. Hoch über dem Badekurort Scuol schlängelt sich der Höhenweg dem sonnigen Hang entlang hinüber nach Prui.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Seilbahnstation Motta Naluns
Zielort: Post Ftan
Erreichbarkeit Startort: Seilbahn ab Scuol
Erreichbarkeit Zielort: Bus nach Scuol
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 1 Std.
Länge: 2 km
Verpflegung: Motta Naluns, Prui, Ftan

Beschreibung

Mit der 8er Gondelbahn geht es zuerst von Scuol auf die Motta Naluns. Wer sich nicht schon hier einen Schlitten mieten möchte, spaziert gemütlich in rund einer Stunde der Waldgrenze entlang nach Prui, mit permanentem Blick über das Tal auf die Unterengadiner Dolomiten an der Nationalparkgrenze. Immer wieder rücken dabei das imposante Schloss Tarasp und die Engadiner Dörfer Scuol, Tarasp, und Ftan ins Blickfeld. Präparierte (extra für den Winterwanderweg höhergeschraubte) Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Am Ziel des Wanderwegs erreicht man das Bergrestaurant Prümaran Prui, direkt an der Bergstation der Sesselbahn Ftan – Prui. Option: Nach dem Genuss von einheimischen Spezialitäten auf der Sonnenterrasse geht es wahlweise zu Fuss, mit dem Schlitten oder dem Airboard (Miete an der Sesselbahn) oder gemütlich auf dem gepolsterten Hauben-Sessellift nach Ftan. In Ftan entscheidet man wiederum zwischen dem Winterwander- und Schlittelweg über Muntclü nach Scuol oder der Postautofahrt im Halbstundentakt.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: