Die Grotten vom Mont-Vully

Môtier

Die Grotten wurden zwischen 1916 und 1917 zur Verteidigung des Schweizer Mittellandes während dem ersten Weltkrieg in den Sandstein gegraben. Dabei entstand ein 200m langer Stollen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Heute sind die Grotten von Lamberta oberhalb von Môtier ein paradiesischer Spielplatz für Kinder. Die kleinen Entdecker können jede Ecke erforschen oder stundenlang Verstecken spielen. Taschenlampe nicht vergessen!

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: