Circuit Secret

Porrentruy

Das aussergewöhnliche bauliche Erbe von Porrentruy konnte lange Zeit nur im Rahmen geführter Rundgänge besichtet werden. Nun können Besucher der Stadt, ausgerüstet mit einem Badge, auf dem «Geheimen Rundweg» verschiedene Türen öffnen, um ungewöhnliche und spezielle Orte zu besichtigen – sowohl im Schloss wie auch in der Altstadt.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der neue Rundgang verbindet Denkmalschutz, Geschichte und Kultur und führt an Kunstwerken der international bekannten Schweizer Künstlerin Camille Scherrer vorbei. Neue Technologien, künstlerische Gestaltung und Ursprünglichkeit der Orte ergänzen sich auf harmonische Weise.

Mit einem Badge, der im Büro von Jura Tourisme oder im Hôtel-Dieu erhältlich ist, können die Besucher nach Belieben die Türen zu jenen Orten öffnen, die in den «Geheimen Rundgang» aufgenommen wurden. Der Badge verleiht den Besuchern sozusagen VIP-Status, denn er bietet privilegierten Zugang zu Orten, die bisher nur im Rahmen geführter Rundgänge besichtet werden konnten. Zusätzlich bereichert wird dieses aussergewöhnliche Erlebnis durch Ton- und Bildanimationen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: