Grandiose Juralandschaften

Vallorbe

Technisch einfach, dafür landschaftlich umso spektakulärer, so präsentiert sich die Biketour von Vallorbe hinauf zum Suchet und wieder zurück.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Vallorbe
Zielort:Vallorbe
Erreichbarkeit Startort:Züge nach Vallorbe
Erreichbarkeit Zielort:Züge ab Vallorbe
Anforderung Technik:mittelschwer
Anforderung Kondition:mittelschwer
Distanz:36 km
Steigungsmeter:820 m
Fahrzeit:3 bis 4 Stunden
Jahreszeit:Juni bis Oktober
Verpflegung:Vallorbe, Le Suchet, Le Day
Unterkunft:Vallorbe
Varia:Tropfsteinhöhlen in Vallorbe
Literatur zur Tour:www.karten-shop.ch

Beschreibung

Hart an der Grenze zu Frankreich herrscht ein Bild der Ruhe und der Abgeschiedenheit. Typische Jurawälder prägen die Szenerie. Immer wieder öffnen sich herrliche Blicke bis weit ins Mittelland hinein. Die Savoyer Alpen und der Mont Blanc scheinen zum Greifen nah. Und nach der Tour geht's ab in die Unterwelt des Juras. Die Grotten von Vallorbe sind einen Besuch wert.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Vallorbe - Ballaigues - Les Cernis - Bel Coster - La Poyette - Le Rex - Châlet du Suchet - Le Rex - La Poyette - La Bessonne - Lignerolle - Les Clées - Le Day - Vallorbe

Die Tour beginnt am Bahnhof von Vallorbe und führt zuerst auf dem Chemin des crêtes nach Ballaigues. Kurz vor dem Dorf zweigt die Route nach links ab und verläuft fortan bergwärts in Richtung Le Bugnon. Bei Les Cernis trifft die Route wieder auf einen Wanderweg. Immer den Schildern Richtung Le Suchet folgend, geht's weiter durch fantastische Juralandschaften. Von La Payette führt die Route hinüber nach Le Rex, bevor der Schlussaufstieg zum Châlet du Suchet auf dem Programm steht. Auf dem Jurahöhenweg geht's vorerst zurück nach La Payette und danach weiter nach La Bessonne. Vorbei am kleinen Dorf Lignerolle geht's hinunter nach Les Clées. Hier wird der Fluss Orbe gequert. Ein schöner Waldweg verläuft anschliessend der gegenüberliegenden Talseite entlang hinauf nach Le Day. Auf der Strasse geht's anschliessend zurück nach Vallorbe.

Bildquelle: www.tourenguide.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: