Sightseeing im Saastal

Saas Grund

Saas-Grund: Hohsaas

Saas-Grund: Hohsaas

Triftalp: Hohsaas, Saas-Grund

Triftalp: Hohsaas, Saas-Grund

Saas-Grund › Süd-West

Saas-Grund › Süd-West

Saas-Grund: Saas Grund - Kreuzboden

Saas-Grund: Saas Grund - Kreuzboden

Saas-Grund › Süd

Saas-Grund › Süd

Saas-Grund: Saas Grund - Webcam Hotel Das Dom

Saas-Grund: Saas Grund - Webcam Hotel Das Dom

Biken in prächtiger Bergkulisse. Im Saastal kein Problem. Doch hier handelt es sich nicht um irgendeine Bergkulisse. Nicht weniger als 13 der höchsten Gipfel der Schweiz reihen sich auf. Mit der Dufourspitze ist gar der allerhöchste der Bergriesen mit dabei. Das enge und steile Tal deutet auf harte und technische Trails, die nicht jedermanns Sache sind.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Saas Grund
Zielort: Saas Grund
Erreichbarkeit Startort: Busse nach Saas Grund
Erreichbarkeit Zielort: Busse ab Saas Grund
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: mittelschwer
Distanz: 22.3 km
Steigungsmeter: 695 m
Fahrzeit: 2 bis 3 Stunden
Jahreszeit: Mai bis Oktober
Verpflegung: Saas Grund, Saas Fee, Saas Almagell
Unterkunft: Saas Grund, Saas Fee, Saas Almagell
Varia: Ausblicke auf die Michabelgruppe
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Beschreibung

Der herrliche Loop von Saas Grund über Furggu und via Saas Almagell wieder zurück beweist allerding genau das Gegenteil. Eintauchen in eine gigantische Bergwelt und einfach Geniessen, so lautet das Motto auf dieser Tour.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Saas Grund - Fluh - Sengg - Üsseri-Wildi - Saas Fee - Saas Almagell - Furggstalden - Furggu - Stutzbode - Zer Meiggeru - Saas Almagell - Unter den Bodmen - Saas Grund

Ab Saas Grund dem Saas-Feer-Weg folgen bis Kilometer 1,7. Dort führt eine kleine Strasse nach Sengg. Der nun folgende Teil bis nach Saas-Fee ist flach. Die Ortschaft durchqueren und auf die andere Seite der Feevispa weiterfahren. Leicht abfallend hinunter nach Saas Almagell fahren. Kaum einen Kilometer weiter den Weg vom Furrgtälli zur Linken nehmen. Jetzt wird es doch noch etwas technisch bevor die Rückfahrt entlang der Saaser Vispa zurück nach Saas Grund führt.

Bildquelle: www.bike-explorer.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: