Weiler Colombire: Alpbetrieb und Ökomuseum

Crans-Montana

Im Weiler “Hameau de Colombire” am Rande des beliebten Wanderwegs Bisse de Tsittoret können Besucher sämtlichen Reizen des Berglebens nachkommen und in die Welt unserer Vorfahren eintauchen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Weiler ist thematisch zweigeteilt: der eine Bereich mit dem Relais de Colombire (Besucherzentrum, Gastronomie und Terrasse) ist dem Alpbetrieb gewidmet, während der zweite Bereich die Maiensässe zum Thema hat. Insgesamt drei Maiensässe bilden das Ökomuseum. Die alten Hütten wurden in der Umgebung ab- und hier in Colombire wieder den alten Traditionen entsprechend aufgebaut. Diese beiden Erlebniswelten sind durch einen Fussweg für die Besucher symbolisch voneinander getrennt.

Der Museumbesuch erfolgt nur mit Führung (es dauert ungefähr 1 Stunde).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: