Museo d’Arte di Lugano

Lugano

Lugano

Lugano

Lugano: Piazza Riforma

Lugano: Piazza Riforma

Paradiso: Lugano

Paradiso: Lugano

Lugano: and Lake - from Monte Bre

Lugano: and Lake - from Monte Bre

Lugano: Skatepark

Lugano: Skatepark

Paradiso: Lugano, ex-palace

Paradiso: Lugano, ex-palace

Paradiso: Lago di Lugano, Società Canottieri Audax di

Paradiso: Lago di Lugano, Società Canottieri Audax di

Lugano: lido

Lugano: lido

Lugano: Società Canottieri Ceresio Gandria - Castagnola

Lugano: Società Canottieri Ceresio Gandria - Castagnola

Pazzallo: San Salvatore

Pazzallo: San Salvatore

Lugano: San Salvatore und Bucht von

Lugano: San Salvatore und Bucht von

Lugano: Homecam

Lugano: Homecam

Die einzigartigen Ausstellungen des überwiegend der Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmeten Luganeser Museums sind Anziehungspunkt für Experten aus ganz Europa.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bislang vorherrschender Stil der im Museum gezeigten Werke ist der Expressionismus, der beim Publikum starke Emotionen hervorruft. Ein Anziehungspunkt für das Publikum ist übrigens auch die Lage des Museums: die Villa Malpensata aus dem 18. Jahrhundert thront landschaftlich eindrucksvoll über dem Ufer des Lago Ceresio.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: