Garde- und Festungsmuseum

Naters

Seit über 500 Jahren beschützt die Schweizer Garde den Papst und sorgt im Vatikan für die Sicherheit.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Keine Gemeinde der Schweiz hat im Verlaufe der Jahrhunderte mehr Gardisten gestellt als das Walliser Dorf Naters. In der alten Militärfestung oberhalb des Briger Nachbardorfs erzählt das Museum «Zentrum Garde» die Geschichte der legendären Schweizer Söldner mit zahlreichen persönlichen Gegenständen und eindrücklichen Erinnerungen.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: