Wilde Wasserwelten - Göscheneralptal

Göschnertal

Wanderer im Göschenertal, Zentralschweiz

Wanderer im Göschenertal, Zentralschweiz

Flüelen gauche

Flüelen gauche

Andermatt Blick Ost Rossbodenstock

Andermatt Blick Ost Rossbodenstock

Altdorf Live Wetter (Gitschenblick)

Altdorf Live Wetter (Gitschenblick)

Chantier 3

Chantier 3

Kamera 3

Kamera 3

Albert-Heim Hütte

Albert-Heim Hütte

Blick vom Weiler Tiefenbach zum Furkapass

Blick vom Weiler Tiefenbach zum Furkapass

Attinghausen - Brüsti

Attinghausen - Brüsti

Berggasthaus Biel am Kinzigpass, Biel-Kinzig

Berggasthaus Biel am Kinzigpass, Biel-Kinzig

Bergstation Skilift Biel-Kinzig AG

Bergstation Skilift Biel-Kinzig AG

Biel Kinzig

Biel Kinzig

A2, Gottard, Göschenen

A2, Gottard, Göschenen

Brunnital

Brunnital

Weg von der Autobahn und rauf in die Natur: Die Urner Seitentäler am Gotthard bieten ein Stück heile Bergwelt und viel urchigen Charme.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Auf 89 Stationen führt der idyllische Wasserweg vom Naturstaudamm im Göscheneralptal bis ins Dorf: ein erfrischendes Erlebnis! Und ein spannendes: Der Pfad erzählt die Geschichte des wilden Urner Seitentals, das schon immer vom Wasser dominiert wurde. Auf der Wanderung kommt auch das Auge auf seine Rechnung. Der Pfad ist 60 Kilometer lang und benutzt bewusst alte, meist bäuerliche Wege. Er verläuft grösstenteils auf Wanderwegen und ist auch für weniger geübte Wanderer und Kinder geeignet.

Und wem der raue Charme gefällt, geht im nahen Maderanertal in die Verlängerung.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: