Lehrpfad "Sapin à Siméon"

Col du Marchairuz

Vaulion: Téléski - Dent - de

Vaulion: Téléski - Dent - de

Le Chenit: Le - Sentier - 1015m

Le Chenit: Le - Sentier - 1015m

Le Sentier: Hôtel-Restaurant 'Bellevue le Rocheray'

Le Sentier: Hôtel-Restaurant 'Bellevue le Rocheray'

Saint-Cergue: Basseruche

Saint-Cergue: Basseruche

Saint-Cergue: Great - view - of - Lake - Leman - from - St - Cerge - Mt - Blanc - on - left

Saint-Cergue: Great - view - of - Lake - Leman - from - St - Cerge - Mt - Blanc - on - left

Saint-Cergue: La - Glutte

Saint-Cergue: La - Glutte

Saint-Cergue: La - Trélasse - Saint - Cergue - Suisse - Vaud

Saint-Cergue: La - Trélasse - Saint - Cergue - Suisse - Vaud

Le Brassus: Le - Brassus - 1033m

Le Brassus: Le - Brassus - 1033m

Le Brassus: Col - du - Marchairuz - 1449m

Le Brassus: Col - du - Marchairuz - 1449m

Col de la Givrine: St-Cergue - La Givrine

Col de la Givrine: St-Cergue - La Givrine

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Rundweg startet auf dem Col du Marchairuz und führt in 45 Minuten an acht Informationstafeln und zwei Aussichtspunkten vorbei. Auf dem 1.8 km langen Pfad lässt sich viel über die Geheimnisse des Naturparks "Parc Jura vaudois" erfahren. Namensgeber des Lehrpfades ist Siméon Meylan, der sich einst vor der Überquerung des Marchairuz unter einer grossen weissen Tanne ausruhte. Zugänglich von Frühling bis Herbst.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: