Windrädliweg

Tufertschwil

Die gemütliche Wanderung rund um den Chapf bei Wil dauert 60 Minuten und kann auch gut mit dem Kinderwagen zurückgelegt werden.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Auf dem Weg begegnet man Windrädchen, die traditionelle Berufe wie Koch oder Schreiner darstellen. Und hat man etwas Glück, so sind die Windverhältnisse günstig und der Koch rührt emsig seinen Topf.
Kombinierbar ist die Wanderung auf dem Windrädliweg auch mit einem Besuch des Schreibmaschinen-Museums oder des "Buurehof zom Aaluege" in Tufertschwil.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: