Ferien, die durch den Magen gehen

Zürich Region

Bäretswil - Skilift Ghöch

Bäretswil - Skilift Ghöch

Zürich

Zürich

Hardturm Richtung Bern

Hardturm Richtung Bern

A1 - Dietikon, Blickrichtung Bern

A1 - Dietikon, Blickrichtung Bern

Zürichsee

Zürichsee

Schiffsteg

Schiffsteg

Bickwil / Obfelden

Bickwil / Obfelden

Autobahn A1 Mägenwil - Richtung Bern

Autobahn A1 Mägenwil - Richtung Bern

A1 Raststätte Würenlos

A1 Raststätte Würenlos

Qualität vielfältig umgesetzt.

Seit Jahren gilt Zürich als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität der Welt. Ob in der Stadt oder in der Region: Gäste schätzen vor allem die erstaunliche gastronomische und kulturelle Vielfalt sowie die zahlreichen Möglichkeiten für Genuss, Erholung und Entspannung aller Sinne. Als Erlebnisregion am Wasser mit gelegentlichem Blick auf die schneebedeckten Alpen am Horizont bietet Zürich Downtown Switzerland einen einzigartigen Mix: Gaumen-Freuden, Wasser-Oasen, Begegnungen mit Kunst, Sommer-Festivals, Weihnachts-Genüsse, Party-Erlebnisse und Shopping-Vergnügen stehen auf dem Programm.
Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Edle Tropfen

Auch die Zürcher Wasserqualität lässt nichts zu wünschen übrig: Wer durstig ist, kann einfach aus dem nächsten Brunnen trinken. Dieser ist nie weit, denn mit rund 1200 Brunnen ist Zürich eine der brunnenreichsten Städte der Welt. Edle Tropfen bietet auch die Zürcher Weinkultur. Sie geht in die Zeit der Römer zurück, die die Reben über die Alpen gebracht haben. Seither werden die Trauben in Downtown Switzerland gehegt und gepflegt. Und so kann sich der Gaumen der Gäste an Pinot noir, Riesling Silvaner, Räuschling, Gewürztraminer und Kerner aus den Rebbergen der Region erfreuen. Verschiedene Winzer laden zum Degustieren und Kennenlernen des Zürcher Weins ein. Die Geschichte des Zürcher Biers dagegen ist jünger, dafür umso spannender. Wie der Hopfen verarbeitet wird, kann man in lokalen Bierbrauereien hautnah miterleben.

Wo die Spezialitäten zu Hause sind

Die Restaurantdichte in der Region Zürich ist enorm hoch, das Angebot entsprechend abwechslungsreich: Es reicht von der Weinschenke im Altstadtkeller zu Zürcher Spezialitäten in den Zunfthäusern der Innenstadt, von Trendgastronomie hinter alten Fabrikmauern in ehemaligen Industriequartieren zur Erlebnisgastronomie im Bergrestaurant oder zu Gourmet am Wasser. Lage und Atmosphäre im Zusammenspiel mit regionalen Spezialitäten sorgen für Einmaligkeit. So verwöhnen im Café Sprüngli in der Zürcher Innenstadt die legendären Luxemburgerli die Gäste. In Baden verführt das Spanischbrödli als neu lancierte Spezialität mit grosser Tradition den Gaumen. Und die Zuger Kirschtorte der Confiserie Speck ist schlicht legendär. Das wohl bekannteste Zürcher Gericht überhaupt ist das Zürcher Geschnetzelte mit Rösti, das man am besten in einem der mittelalterlichen Zunfthäuser geniesst. Ob in der Stadt oder auf dem Land: Spitzenköche bereiten fantasievolle Gourmet-Kreationen zu und brillieren mit GaultMillau-Punkten.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: