Gewürz-Rosencreme

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Panorama

Zürich: Panorama

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich › West: Hardbrücke

Zürich › West: Hardbrücke

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: Prime Tower - KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: Prime Tower - KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich: ETH Zürich - Technopark - Schweizerisches Nationalmuseum - Universität Zürich - Uetliberg - Zürich, Zürich HB

Zürich: ETH Zürich - Technopark - Schweizerisches Nationalmuseum - Universität Zürich - Uetliberg - Zürich, Zürich HB

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich: Zürichsee - Grossmünster - Zurich town hall - barfussbar - Helmhaus - Frauenbad Stadthausquai - Limmat

Zürich: Zürichsee - Grossmünster - Zurich town hall - barfussbar - Helmhaus - Frauenbad Stadthausquai - Limmat

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürcher Tirggel mal ganz anders!

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das dünne Honiggebäck kennt man seit dem 14. Jahrhundert. Exotische Gewürze und Rosenwasser machten den Tirggel zum Luxusgebäck. In Zürich wurde er an Weihnachten und am Sechseläuten gebacken. Und da die Zünfter nach dem Sechseläuten neben einem Tirggel oft auch einen zünftigen Schwips nach Hause brachten, nennt man in Zürich einen Schwips auch einen Tirggel.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: