Weinwandern am Neuenburgersee

Boudry

Die Hangwanderung von Boudry nach St. Aubin öffnet fantastische Blicke auf den Neuenburgersee und auf die Alpenkette. Duftende Wiesen und gepflegte Rebberge sind ständige Begleiter auf dieser attraktiven Wanderung.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Etwas versteckt und gut beschützt in einer Talmulde befindet sich das Städtchen Boudry. Die ehemals befestigte Stadt hat einen sehenswerten Kern. Im Schloss befinden sich Weinkeller aus dem 18. Jahrhundert und das Winzermuseum.

Ausserhalb von Boudry reihen sich stattliche Villen mit grossen, zum Teil wunderschönen Gärten, aneinander. Dazwischen liegen Weinberge, in denen die für die Region typischen Chasselas-Trauben wachsen.

Immer im Blickfeld ist der Neuenburgersee. Das Farbenspiel auf dem See ist beeindruckend. Mal tiefblau, dann wieder gräulich und in der nächsten Bucht leuchtet der See gar in edlem türkisblau.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: