Idee 3: Der wahre Reichtum des Südens

Tessin

Progretto Parco Nazionale del Locarnese

Progretto Parco Nazionale del Locarnese

Brissago, Lago Maggiore

Brissago, Lago Maggiore

Burgen von Bellinzona

Burgen von Bellinzona

Bolle di Magadino

Bolle di Magadino

Progretto Parco Nazionale del Locarnese

Progretto Parco Nazionale del Locarnese

Locarno Monti

Locarno Monti

Lago Maggiore, from Cardada

Lago Maggiore, from Cardada

Cimetta

Cimetta

Das Dolce Vita findet nicht nur in Ascona, Locarno und Lugano statt. Auch abseits traditioneller Ferienorte protzt das Tessin ganz schön: mit seinen natürlichen und kulturellen Reichtümern!

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Darf's ein bisschen mehr sein?

Nationalparkprojekt Locarnese:
Inseln, Palmen und Berge

Inselfeeling unter Palmen oder Gipfel-Trekking hoch darüber: Das Nationalparkprojekt Locarnese ist ein natürliches Gesamtkunstwerk. Einsame Täler, wilde Schluchten, authentische Bergdörfer – und 1001 Möglichkeiten für sanfte Aktivitäten am und über dem Lago Maggiore.

UNESCO-Weltkulturerbe „Drei Burgen von Bellinzona“: Einmal Burgherr sein

Von der einstigen Talsperre zum UNESCO-Weltkulturerbe ist es ein langer Weg – vom Kantonshauptort Bellinzona hinauf zu den Burgen „Castelgrande“, „Montebello“ und „Sasso Corbaro“ ein Katzensprung. Von den mittelalterlichen Gemäuern geniesst man majestätische Ausblicke! Ein königliches Gefühl!

Auenlandschaft Bolle di Magadino:
Aug in Aug mit Zugvögeln

Im Deltagebiet der Flüsse Ticino und Verzasca am Lago Maggiore offenbart die Auenlandschaft Bolle di Magadino einen fantastischen Reichtum an Flora und Fauna! Die Bolle sind auch wichtige Nist- und Brutzone vieler Zugvögel. Diverse Naturlehrpfade weisen den Weg.

Weitere Ideen unter: Ticino, ganz natürlich.

Wandern, Velofahren und Biken

SchweizMobil bewegt das Land: Die weltweit einmalige Signalisation von Wanderwegen, Biketrails und Velorouten macht die gesamte Schweiz zum einfach zugänglichen Outdoor-Paradies.
Unser Tipp: Wanderung Sentiero Monte di Comino
 

Vor- und Rücksicht unterwegs schärfen das Bewusstsein für ein harmonisches Mit- und Nebeneinander in der Natur. Mehr Informationen

Ruhig Schlafen

Jugendherberge Locarno „Reich“ residieren unter Palmen und Pergola: In der Jugendherberge Locarno „Palagiovani“ (Jugendpalast) kommt man sich wie ein VIP vor. Wenige Gehminuten von der Altstadt und Piazza Grande in Locarno entfernt, bietet dieses einzigartige Gebäude komfortable Doppel- und Mehrbettzimmer. Die Jugendherberge ist mit dem Ibex fairstay Gold zertifiziert.

Regionale Spezialitäten

Kastanie *

Von der Arme-Leute-Frucht zur Delikatesse: Die Kastanie geniesst im Tessin Kultstatus und kommt in Form von Brot oder Teigwaren, als Marroni oder köstlich süss als Marron-Glacé und -Vermicelles auf den Tisch.

Panettone *

Der süsse Italiener mit seiner Zylinderform und den kandierten Früchten und Weinbeeren im luftigen Bauch ist längst auch im Tessin heimisch. Heute wird er nicht mehr nur an Weihnachten gegessen, sondern das ganze Jahr über.

Gazzosa *

Gazzosa ist das Traditionsgetränk der Südschweiz und prickelnd wie ein Tessiner Sommer. Aus purem Fruchtdestillat und ohne Konservierungsmittel hergestellt, mundet die leicht kohlensäurehaltige Limonade ganz natürlich.

* Teil des kulinarischen Erbes der Schweiz: www.kulinarischeserbe.ch

Anreise

Das dichte Netz des Öffentlichen Verkehrs garantiert eine entspannte Anreise.
SBB Online-Fahrplan
Praktisch: Der Gepäcktransport für eine bequeme Fahrt.
Gepäck-Dienstleistungen SBB

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: