Idee 8: Moore, Märchen und Schweizer Geschichte

Luzern – Vierwaldstättersee

Blick von Gersau Süd-Ost

Blick von Gersau Süd-Ost

Gersau

Gersau

Blick von Gersau Süd-West

Blick von Gersau Süd-West

Seidenspinnerei Seesicht

Seidenspinnerei Seesicht

Gersau, Seidenspinnerei Camenzind + Co. AG

Gersau, Seidenspinnerei Camenzind + Co. AG

Ein Stück Ur-Schweiz und alles andere als langweilig: Karstlandschaften im Entlebuch, Höhlenwanderungen im Muotathal und Schweizer Helden in Schwyz garantieren prickelnde Erlebnisse.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Darf's ein bisschen mehr sein?

UNESCO-Biosphäre Entlebuch: Moor-Erlebnispark und Trekking-Touren

Ein Natur-Menü kochen, aus Schwemmholz Kunstwerke gestalten, auf Märchenwegen wandeln oder durch Wälder trekken: Im Biosphärenreservat Entlebuch lässt sich Natur auf Schritt und Tritt an- und erfassen. Ein Highlight: Das Mooraculum in Sörenberg, der grösste Moor-Erlebnispark der Alpen.

Erlebniswelt Muotathal: In Höhlen absteigen und durch den Urwald streifen

Wenn die berühmten Wetterfrösche nur auch mal darüber reden würden: Im Muotathal, diesem urigen Schwyzer Bergtal mit seiner wilden Naturlandschaft, warten phantastische Höhlenlabyrinthe und Urwälder darauf, entdeckt zu werden. Wer sich chauffieren lassen möchte, kann sogar auf Huskys zählen.

Schweizerisches Nationalmuseum: Entstehung der Schweiz als Erlebnis

Die Stadt Schwyz zu Füssen der Mythen spiegelt mit ihrer malerischen Altstadt die Geschichte der Schweiz. Ebenso mit dem Forum Schweizer Geschichte, einem modernen, multimedialen Museum in alten Zeughausmauern. Hier kann die Entstehung des Landes auf einem Erlebnisparcours begangen werden.

Wandern, Velofahren und Biken

SchweizMobil bewegt das Land: Die weltweit einmalige Signalisation von Wanderwegen, Biketrails und Velorouten macht die gesamte Schweiz zum einfach zugänglichen Outdoor-Paradies.
Unsere Tipps: Wanderung Urwaldweg BödmerenKanuweg Vierwaldstättersee
 

Vor- und Rücksicht unterwegs schärfen das Bewusstsein für ein harmonisches Mit- und Nebeneinander in der Natur. Mehr Informationen

Ruhig Schlafen

Jugendherberge Gersau Nahe dran und nicht ganz drin in der Grossstadt: Die Jugendherberge Gersau kann sich einer Top-Lage direkt am Vierwaldstättersee rühmen, etwas abseits von den Dörfern Gersau und Vitznau. Eine ideale Unterkunft für Ausflüge und Wanderungen in der Zentralschweiz und hinauf auf die Rigi. Die Jugendherberge ist mit dem Ibex fairstay Silber zertifiziert.

Regionale Spezialitäten

Willisauer Ringli *

Sie sind zwar hart, trotzdem beisst man sich an ihnen nicht die Zähne aus. Dafür schmecken die Willisauer Ringli mit ihrem charakteristischen Loch in der Mitte und dem feinen Honig- und Zitronengeschmack viel zu gut.

Sbrinz *

Extra hart, extra reif, extra gut! Der Rohmilchkäse Sbrinz wird seit über 400 Jahren produziert – heutzutage in 30 Alp- und Talkäsereien der Innerschweiz. Man geniesst ihn als Möckli, als Hobelrolle oder gerieben über Gerichten.

Luzerner Lebkuchen *

Mit einem gewöhnlichen Lebkuchen hat dieser süsse Luzerner wenig zu tun. Er wird nämlich in einer Springform und mit Birnenhonig im Teig gebacken und wie ein Kuchen serviert: mit Butter bestrichen oder mit Schlagrahm veredelt.

* Teil des kulinarischen Erbes der Schweiz: www.kulinarischeserbe.ch

Anreise

Das dichte Netz des Öffentlichen Verkehrs garantiert eine entspannte Anreise.
SBB Online-Fahrplan
Praktisch: Der Gepäcktransport für eine bequeme Fahrt.
Gepäck-Dienstleistungen SBB
Tipp: Mit dem Tell-Pass (erhältlich für 2, 3, 4, 5 oder 10 Tage) kann die Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee auf ganz einfache Art bereist werden: Freie Fahrt mit Schiff, Bahn, Bus und unzähligen Bergbahnen sowie attraktive Ermässigungen auf zahlreiche weitere Ausflugsziele in der ganzen Region.
Tell-Pass

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: