Fribourg – die Nikolaus-Stadt

Fribourg

Sankt Nikolaus, Schutzpatron der Stadt Fribourg, wird jeweils am 1. Wochenende im Dezember mit einem besonderen Festtag im ganzen Kanton Freiburg gefeiert.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
In Fribourg ist das Nikolausfest im Brauchtum tief verwurzelt. Am späteren Nachmittag zieht der Samichlaus auf dem Rücken eines Esels durch die Strassen und verteilt mit seinen Schmutzlis Lebkuchen an die Kinder. Am Ende des Umzugs hebt er in einer Ansprache kritisch die Ereignisse des vergangenen Jahres hervor. Neben dem Umzug findet ein Markt statt, an dem Süssigkeiten und Kunsthandwerk angeboten werden.

Der heilige Nikolaus, der sich im 4. Jahrhundert als Bischof von Myra (Türkei) durch seine Nächstenliebe auszeichnete, gilt als Schirmherr der Seeleute und Kinder. Er ist einer der beliebtesten Volksheiligen im Morgen- wie im Abendland und Schutzpatron der Stadt und des Kantons Fribourg.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: