Zeitpfad in Neuchâtel

Neuchâtel

Carrefour de la Maladière

Carrefour de la Maladière

Der in Chaumont beginnende Zeitpfad ist mit Statuen gesäumt, die die Entwicklung des Lebens auf der Erde darstellen. Er endet in Neuenburg.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der 4,5 km lange Weg informiert anhand von 17 Holzskulpturen und einer Tafel am Ende über die wichtigsten Ereignisse in der Entstehung des Lebens auf der Erde. Auf dieser Skala entspricht ein Schritt einer Million Jahren. Zuvor lohnt es sich, auf den Turm von Chaumont zu steigen, um bei klarer Sicht die fantastische Aussicht auf das Drei-Seen-Land und die Alpen zu geniessen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: