Schlittelspass am «Zauberberg»

Davos

Davos: Davoser Bergwelt

Davos: Davoser Bergwelt

Davos: Monstein

Davos: Monstein

Davos: Sertig

Davos: Sertig

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos: Habitations

Davos: Habitations

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Davos: View over - and the - Mountains - Parsenn and Parsenn Cablecar

Davos: View over - and the - Mountains - Parsenn and Parsenn Cablecar

Zwei Kufen, drei Holzlatten und eine Schnur, um ihn zu ziehen: Der «Davoser Schlitten» ist der meistbenutzte Schlitten auf der Welt und kommt auch auf der Abfahrt von der Schatzalp immer wieder zum Einsatz.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Schatzalp ist Ausgangspunkt der klassischen Schlittelbahn nach Davos Platz, über die schon Thomas Mann in seinem Roman «Der Zauberberg» geschrieben hat. Der breite, gut präparierte Schlittelweg ist 2,8 km lang und führt in 18 Kurven durch den Schatzalp-Zauberwald hinunter nach Davos Platz.

Informationen

Startort: Schatzalp (1861 m ü. M.)
Erreichbarkeit Startort: Standseilbahn
Zielort: Davos Platz (1560 m ü. M.)
Höhendifferenz: 301 Meter
Länge: 2.8 Kilometer
Schwierigkeitsgrad: einfach
Schlittelmiete vor Ort: ja
Abendbeleuchtung: ja
Verpflegungsmöglichkeiten: am Start und am Ziel

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: