Nira Alpina stars

Silvaplana

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Für Wintersportler ist die Lage des einzigen und neu erbauten Ski-In & Ski-Out-Ressorts des Engadins perfekt: Man hat vom Hotel direkten Zugang zur Gondel auf den Piz Corvatsch. Jedes Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Drei Restaurants, eigene Bäckerei, Nira Spa mit 5 Behandlungsräumen, Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Rasul Bad und Whirlpool. Topmodernes Gym. In der Bibliothek kann man in herrlichen Bildbänden schwelgen.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Für Design & Lifestyle Liebhaber

Topmodernes Lifestyle-Hotel am Fuss des Piz Corvatsch: Der terrassierte Bau wurde von Architekt Guido Tschvor mit viel Holz, Stein und Granit gestaltet. Das luxuriöse Alpine-Ressort vereint Engadiner Elemente mit urbanem Lebensgefühl. Drei unterschiedliche Zimmer-Kategorien in warmen Naturtönen. Trendige «Bar at Stars» mit grandioser Aussicht den Silvaplana-See und die Berge. Spa, Meeting-Räume, Restaurants.

Anreise

By car By car you can get to the Engadine from all the places in Switzerland, Italy, Germany, Austria in a comfortable and safe way. In the case of heavy snowfall only cars with 4x4 or with snow chains are allowed to drive over the passes. By train The journey by the Rhaetian Railway (RhB) Chur - Tiefencastel - Engadine is one of the most scenic and interesting ones in Europe, also due to the unique railway techniques like the turning tunnels and the dizzying viaducts. But there is also the possibility to travel to the Engadine by train from Landquart via Klosters Vereina-tunnel.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: