Berneuse-Leysin

Leysin

Chalet Mirval

Chalet Mirval

Chalet Sybil, 1854 Leysin : vue en direction du sud-ouest

Chalet Sybil, 1854 Leysin : vue en direction du sud-ouest

Ein atemberaubendes Panorama bietet die Talabfahrt von der Berneuse nach Leysin. Sie eignet sich für ganz unterschiedliche Leistungsniveaus: Wem die steilen Passagen zu schwierig sind, der kann sie problemlos mit blau markierten Abschnitten umfahren.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Berneuse gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte der Westschweiz: Hier geniesst man eine grandiose Aussicht auf die Rhone-Ebene und zum Genferseebecken sowie zu den Dents du Midi. Das Diablerets-Massiv im Osten hat man auch während der Abfahrt nach Leysin fast ständig vor Augen. Die Piste führt in grosszügigen Bögen abwechslungsweise über offenes und bewaldetes Gelände talwärts. Versierte Fahrer nutzen Abkürzungsmöglichkeiten in Form von rot und schwarz markierten steileren Passagen.

Informationen

Startort: Berneuse (2048 m.ü. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Seilbahn, Gondelbahn, Sessellift

Zielort: Leysin (1350 m.ü. Meer)

Länge: 8.5km

Höhendifferenz: 700 Meter

Schwierigkeitsgrad: mittel (normale Piste)

Verpflegungsmöglichkeit: am Start

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: