Kleine Bergbahnen im Parkgebiet

Intragna, Verdasio, Bosco Gurin, Rasa, Vergeletto

Im Nationalparkprojekt des Locarnese gibt es fünf öffentliche Seilbahnbetriebe, welche sich besonders anbieten die Region zu erkunden und die Besucher an Orte führen, welche nicht alle mit dem Auto oder dem öffentlichen Verkehr erreichbar sind.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Alle diese Seilbahnen sind im Sommer geöffnet und die Verbindung Bosco-Gurin – Grossalp auch im Winter. Hier gibt es auch ein kürzlich modernisiertes Skigebiet.

Folgenden Seilbahnen kann man im Parkgebiet benutzen:
Intragna - Pila - Costa
Verdasio - Rasa
Verdasio - Monte Comino
Zott - Alpe Salei
Bosco Gurin – Grossalp

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: