Oberengadiner Panorama-Route

Muottas Muragl

Diavolezza - Piz Palü

Diavolezza - Piz Palü

Engadin St. Moritz - Pontresina Hotel Saratz

Engadin St. Moritz - Pontresina Hotel Saratz

Pontresina I, Hotel Walther

Pontresina I, Hotel Walther

Pontresina Hotel Walther

Pontresina Hotel Walther

Alp Languard

Alp Languard

Diavolezza III

Diavolezza III

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Diavolezza II

Diavolezza II

Diavolezza I

Diavolezza I

Camping Plauns Pontresina

Camping Plauns Pontresina

Hotel Walther

Hotel Walther

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Eine klassische Höhenroute schlängelt sich hoch über Pontresina von Muottas Muragl hinüber zur Alp Languard - eine einzige Panoramashow von der Oberengadiner Seenplatte bis zu den mächtigen Massiven von Piz Palü und Piz Bernina.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die äusserst aussichtsreiche Panoramawanderung entlang der Baumgrenze beginnt bei der Bergstation der Standseilbahn Muottas Muragl, wo dem Wanderer zu Beginn der Tour die gesamte Oberengadiner Seeplatte zu Füssen liegt. Durch das karge, aber sehr schöne Val Muragl wandert man gemütlich auf dem schmalen Wanderweg bergab, bis das Bernina Massiv in das Blickfeld rückt.

Unterwegs lädt das Restaurant beim Untere Schafberg zum Verweilen und Geniessen ein. Am Ende der Tour wartet dann das Restaurant Alp Languard mit Blick auf auf den Piz Palü und Piz Bernina. Der Sessellift gleich neben der Alp bringt die Wanderer wieder zurück nach Pontresina.

Alternative: Von Muottas Muragl auf dem markierten Klimaweg vorbei an der Segantini-Hütte bis zur Alp Languard (strengere Variante).

Startort:Muottas Muragl
Zielort:Alp Languard
Erreichbarkeit Startort:Standseilbahn Muottas Muragl - Punt Muragl
Erreichbarkeit Zielort:Sessellift Pontresina - Alp Languard
Anforderung Technik:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Länge:7km
Wanderzeit:2h30
Verpflegung:Muottas Murgal, Untere Schafberge, Alp Languard
Jahreszeit:Juli bis Oktober

Bildquelle: www.tourenguide.ch



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: