Passwanderung über die Sprachgrenze

Schwarzsee

Spektakuläre Höhenwege prägen die Wanderung vom Schwarzsee über die Balisa nach Charmey.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Bushaltestelle Schwarzsee Bad
Zielort:Bushaltestelle Charmey Poste
Erreichbarkeit Startort:Busse ab Bahnhof Fribourg
Erreichbarkeit Zielort:Busse via Bulle zurück nach Fribourg
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:mittelschwer
Steigungsmeter:ca. 550 m
Wanderzeit:4 Std. 30 Min.
Jahreszeit:Mai bis Oktober
Verpflegung:Schwarzsee, L'Auta Chia (nur bis Ende September), Les Mossettes, Charmey
Unterkunft:Schwarzsee, Charmey
Varia:Schwarzsee, Kloster La Valsainte (nicht besuchbar)
Literatur zur Tour:www.karten-shop.ch

Beschreibung

Schwarzsee Bad - La Balisa - L'Auta Chia - La Valsainte - Charmey

Der Start der Tour befindet sich in Schwarzsee. Der gleichnamige See erfreut sich vor allem bei den Stadtfreiburgern grosser Beliebtheit. Es ist seine Lage inmitten mächtiger Bergketten, welche den Schwarzsee vorwiegend an den Wochenenden zum hochfrequentierten Ausflugsziel machen. Jenseits der Sprachgrenze wartet der Ferienort Charmey auf Besucher. Hüben wie drüben lässt die einzigartige voralpine Landschaft die Wanderherzen höher schlagen.

Idealer Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Bahnhof Fribourg. Von dort gelangt man mit dem Bus nach Schwarzsee. Ein steiler Weg führt hinauf zur Balisa. Begleitet von fantastischen Ausblicken auf die Freiburger Voralpen geht's danach via Auta Chia hinunter nach La Valsainte. Die riesige Klosteranlage kann aber leider nicht besucht werden. Mit stetem Blick auf den freistehenden Gipfel des Moléson schlängelt sich schliesslich ein Trail hinunter nach Charmey.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: