Ständiger Ausblick auf den Vierwaldstättersee

Rigi-Kaltbad

Küssnacht am Rigi, Rigi-Seebodenalp, Alp Ruodisegg

Küssnacht am Rigi, Rigi-Seebodenalp, Alp Ruodisegg

Als meistbesuchter Aussichtsberg der Schweiz hat es die Rigi zu weltweiter Bekanntheit gebracht. Möglich machten dies die Erschliessungen mit Bergbahnen. Die Vitznau-Rigi-Bahn wurde am 21. Mai 1871 zwischen Vitznau und Kaltbad in Betrieb genommen. Die Verlängerungsstrecke bis auf den Kulm konnte am 27. Juni 1873 der Öffentlichkeit übergeben werden.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Station Rigi-Kaltbad
Zielort:Weggis
Erreichbarkeit Startort:Seilbahn Weggis - Kaltbad
Erreichbarkeit Zielort:Bus nach Küsnacht oder Schiff nach Luzern
Anforderung Technik:mittelschwer
Anforderung Kondition:mittelschwer
Steigungsmeter:ca. 1000 m Abstieg
Wanderzeit:4h50
Länge:6.5 km
Jahreszeit:Mai bis Oktober
Verpflegung:Rigi-Kaltbad, Weggis
Unterkunft:Rigi-Kaltbad, Weggis
Varia:Wunderbare Ausblicke auf den Vierwaldstättersee

Beschreibung

Rigi-Kaltbad – Romiti – Säntiberg - Weggis

Von der Station Rigi-Kaltbad führt die Wanderung zuerst steil abwärts Richtung Vitznau. Bei der Station Romiti zweigt die Route nach rechts ab und verläuft fortan hinunter nach Säntiberg. Der letzte Abschnitt der Tour führt schliesslich hinunter nach Weggis.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: