Grandioser Rundblick vom Rinderberg

Zweisimmen

Flugplatz Zweisimmen

Flugplatz Zweisimmen

Flugplatz

Flugplatz

SEEbar am Forellensee CH-3770 Zweisimmen

SEEbar am Forellensee CH-3770 Zweisimmen

Der Rinderberg - Hausberg von Zweisimmen und im Winter ein bekanntes Skigebiet - bietet im Sommer einmalige Wanderrouten mit schönsten Aussichten auf die Gipfel des Berner Oberlandes. Die Pflanzenwelt ist vielfältig und voller Farben. Enzian, Alpenrosen, Butterblumen, Vergissmeinnicht und viele andere Sorten zieren den Wegrand.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Eggweid (Mittelstation Rinderberg-Bahn).
Zielort: Eggweid (Mittelstation Rinderberg-Bahn).
An- und Rückfahrt mit der Seilbahn von Zweisimmen - Rinderberg.
Wanderzeit: 4 h
Saison: Juni bis Oktober
Steigung/Kondition: ca. 740 m Auf- und Abstieg / mittel
Verpflegung: Oeschseite, Rinderberg
Wanderkarte: Wanderkarte SAW Wildstrubel 1:50'000

Beschreibung

Von der Mittelstation der Rinderberg-Bahn geht's zuerst dem steilen Westhang entlang in Richtung Gstaad. Hie und da sind in den Wäldern noch Narben des Jahrhundert-Sturms Lothar zu sehen. Ein langer, aber landschaftlich fantastischer Aufstieg, führt hinauf nach Parwengen. Der folgende Gratweg auf den Rinderberg entpuppt sich als botanischer Garten mit Bergblummen aller Arten. Im Osten türmen sich die Bergriesen des Wildstrubelmassivs. Im Abstieg nach Eggweid öffnen sich nochmals wunderbare Ausblicke über das Simmental bis hin zur Stockhornkette.

Kulinarisch ragt das Bergrestaurant auf dem Rinderberg heraus. Jeden Sonntag wird ein Älplerzmorge zu urchiger Ländlermusik serviert. Die beste Stärkung für eine ausgedehnte Wanderung.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: