Die Reben im Südtessin

Mendrisio

Thema dieses Weges ist die Beziehung zwischen Weinanbau und Erde. Die klimatischen Bedingungen mit dem richtigen Verhältnis von Sonne und Regen machen das Mendrisiotto zwischen dem südlichsten Punkt der Schweiz und dem Luganersee zur idealen Weingegend.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Rancate - Kirche
Zielort:Rancate - Kirche
Erreichbarkeit Startort:Auto/Postauto von Mendrisio
Erreichbarkeit Zielort:Auto/Postauto von Mendrisio
Anforderung Technik:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Wanderzeit:5h
Länge:16.4 km
Jahreszeit:Januar bis Dezember

Beschreibung

Die Wanderung, die voll und ganz dem Merlot gewidmet ist, führt von der Laveggio-Ebene bis zu den Hängen des Monte San Giorgio. Bei Clivio wird kurz die Landesgrenze überschritten. Weiter führt die Wanderung durch Hügellandschaften, wo die Reben zweifellos das Landschaftsbild bestimmen. An diesen Hängen des Mendrisiotto führt die Route an vielen malersichen Siedlungen vorbei. Die kleinen Ortskerne haben ihr grosses künstlerisches Erbe bewahrt – Zeugnis für das umfassende Wissen der grossen Meister dieser Gegend. Hier gilt es, Kultur und Landschaft in einem zu erkunden!

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: