Tour um den Wildstrubel

Kandersteg

Scout Center

Scout Center

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Kandersteg Dorf

Kandersteg Dorf

Kandersteg Bergstation Sunnbüel

Kandersteg Bergstation Sunnbüel

Oeschinensee Bergstation

Oeschinensee Bergstation

Oeschinensee Hotel Restaurant

Oeschinensee Hotel Restaurant

Kandersteg, Hotel Bernerhof

Kandersteg, Hotel Bernerhof

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Beschreibung

Die Tour rund um den Wildstrubel ist eine alpinistische Herausforderung und ein unvergessliches Bergerlebnis. Das Wildstrubelmassiv bildet eine mächtige Mauer zwischen dem Berner Oberland und dem Wallis. Passwege zwischen den Bergtälern hüben und drüben sind seit Jahrhunderten bekannt. Wurden sie einst als Handelsrouten benutzt, dienen sie heute nur noch touristischem Vergnügen. Der Ausgangspunkt der faszinierenden sechstägigen Hochtour ist Kandersteg. Die erste Etappe führt über die Bunderchrinde nach Adelboden, fortgesetzt wird der Wildstrubeltrek am nächsten Tag über den Hahnenmoospass nach Lenk, es folgen der Rawilpass mit Übernachtung in Montana, die Überquerung der Varneralp mit Ziel Leukerbad und die Wanderung über den Restipass zur Lauchernalp im Lötschental. Den Abschluss dieser grossartigen Tour und den Höhepunkt, auch rein geografischer Natur, bildet die Überquerung des Lötschenpasses, 2690 m ü.M., die Königsetappe eines abenteuerlichen Alpentreks.
Anfahrt:
Mit ÖV oder PW von Bern via Thun/Spiez nach Kandersteg.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: