Vier fantastische Tage im Alpstein

Alpstein

Chäserrugg Unterwasser / Toggenburg

Chäserrugg Unterwasser / Toggenburg

Sellamatt

Sellamatt

Toggenburg - Zinggen

Toggenburg - Zinggen

Wildhaus mit Säntis

Wildhaus mit Säntis

Mächtige Felsformationen, tiefe Täler, mystische Bergseen, Ausblicke ohne Ende. Der Alpstein zählt zu den eindrucksvollsten Wandergebieten der Schweiz, aber auch zu den anspruchvollsten.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Beschreibung

Alles überragend markiert der Säntis den Chef im Reigen der Felskolosse. Und er bildet den Endpunkt einer viertägigen Hüttenwanderung, die voller Höhepunkte ist. Furchterregende Felsbänder wechseln sich ab mit idyllischen Bergseen. Von Tag zu Tag wird’s noch etwas spektakulärer, noch fantastischer. Der vierte Tag wird zur Königsetappe. Zwinglipass, Altmannsattel und Säntis an einem Tag. Grandios.

Startort: Unterwasser
Zielort: Säntis
Erreichbarkeit Startort: Zug nach Nesslau und Bus nach Unterwasser
Erreichbarkeit Zielort: Seilbahn vom Säntis
Anforderung Technik: schwer
Anforderung Kondition: schwer
Steigungsmeter: ca. 4400 m
Wanderzeit: 4 Tage
Jahreszeit: Juli bis Oktober
Verpflegung: In den Hütten und Restaurants entlang der Route
Unterkunft: Tierwies, Ebenalp, Bollenwees, Säntis
Varia: Die Tour ist bezüglich Kondition und Technik sehr anspruchsvoll.

Karte der Tour

Auf Karte anzeigen 3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Vier fantastische Tage im Alpstein

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: