Hobbits in der Bündner Herrschaft

Jenins

Nach fünf Jahren Bauzeit hat in Jenins das Greisinger-Museum eröffnet und entführt Besucher in eine andere Welt. Die weltweit grösste und bedeutendste Sammlung zum Thema "Mittelerde" ist in einer echten Hobbithöhle untergebracht.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Ausgeschmückt bis ins kleinste Detail empfängt das Greisinger-Museum ab sofort seine Gäste. 3000 Bücher, 600 Gemälde und vieles mehr zu J.R.R. Tolkien, dem Autor von "Der Herr der Ringe" und seinem Werk sind in den aussergewöhnlich authentisch gestalteten Räumen ausgestellt.

Die Mission Bernd Greisinger's, dem Gründer des Museums ist die Förderung kultureller Interessen im Bereich Fantasy und Mittelerde. Besucher werden nach vorgängiger Anmeldung empfangen.

Informationen



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: