Crans-Montana

Wallis

Crans-Montana: Pas-de-Maimbré - Sion - Sierre/Siders

Crans-Montana: Pas-de-Maimbré - Sion - Sierre/Siders

Auf einem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal gelegen, bilden die beiden Nachbarorte Crans und Montana auf 1500m zusammen eine der grossen Walliser Feriendestinationen.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Die beeindruckende Aussicht auf die Gipfelparade vom Matterhorn bis zum Mont Blanc und ein ganzjährig besonders vielseitiges Angebot an Aktivitäten sind Vorzüge der beiden Zwillingsorte.

Idyllisches Bergdorf oder Stadt in den Alpen? Crans-Montana verkörpert beides und vereint die Annehmlichkeiten eines modernen Ferienortes mit der weiten Natur und Panorama-Aussicht der Walliser Alpen. Die Möglichkeiten zum weitherum ausgiebigsten Alpenshopping, das renommierte Kultur- und Kongresszentrum, das vielfältige Unterkunftsangebot, bedeutende Sportevents und insbesondere der Ruf als Golf-Mekka machen die moderne Seite von Crans-Montana aus und sind Anziehungspunkt für internationale Gäste.

Fünf idyllische Badeseen, würzig duftende Bergwälder, das weite Wanderwegnetz oder ein gemütlicher Fondue-Abend in einer rustikalen Gaststätte sind Beispiele für das familiäre und naturnahe Crans-Montana.

Sommer

Neben den verbreiteten Sportarten wie Wandern, Tennis oder Squash kann man sich in Crans-Montana unter anderem auch im Canyoning, Bergsteigen, Wasserskifahren oder Gleitschirmfliegen versuchen. Mit dem Gletscherplateau der Plaine Morte erschliessen sich auch im Sommer attraktive Schneegebiete. Im Sommer besonders beliebt sind die fünf Badeseen in unmittelbarer Dorfnähe.

Der Golfsport hat in Crans-Montana eine lange Tradition: Auf der Hochebene von Crans befindet sich u.a. der 18-Loch-Golfplatz Severiano Ballesteros mit atemberaubender Aussicht. Hier trifft sich alljährlich die internationale Elite zum Golfturnier.

Highlights

  • Golf – Die Golfplätze Severiano Ballesteros mit 18 und Jack Nicklaus mit 9 Löchern bieten einen Rundblick vom Matterhorn bis zum Mont Blanc.
  • Shopping – Crans und Montana gelten als das grösste alpine Shopping-Paradies weit herum.
  • Plaine Morte – Der 10 Quadratkilometer grosse Gletscher auf 3000m ist auch im Sommer eine Attraktion.
  • Sierre – Die Stadt mit den meisten Sonnenstunden der Schweiz ist ein beliebtes Nahausflugsziel mit schöner Altstadt und Museen. Eine Standseilbahn verbindet Montana mit Sierre.
  • Grottensee bei St-Léonard – Von März bis November führen Bootsfahrten über den unterirdischen See, der zwischen Sion und Sierre liegt.
  • Mountain Bike – Mit 177 km markierten Pisten, zwei Downhill Strecken und dem Kona-Bikepark ist das Mountain Bike Angebot in Crans Montana ausgezeichnet.
  • Stiftung Pierre Arnaud – Die Stiftung fördert die schönen Künste, allen voran die Schweizer Malerei. Sie verwaltet und finanziert ein Kunstzentrum und organisiert ein Programm von temporären Ausstellungen sowie verschiedene kulturelle Anlässe.

Top Veranstaltungen

  • Omega European Masters – Zum zweitgrössten Golfturnier Europas trifft sich die internationale Elite (September).

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Crans-Montana

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: