Val d'H��rens

Wallis

Das Val d'H��rens erstreckt sich vom Rhonetal bei Sitten s��dw��rts bis zu den Gipfeln von Dent Blanche, Dent d'H��rens, Mont Collons und Mont Blanc de Cheilon. Jahrhundertealte D��rfer mit ihren typischen Holzh��usern, Stadeln und Kornspeichern lehnen sich an steile H��nge.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Das Tor zum Val d'H��rens (Eringer Tal) bilden die ber��hmten Erdpyramiden von Euseigne, steile Gesteinst��rme mit Felsbrocken als Krone. Dahinter ��ffnet sich das kesselartige, gr��ne Hochtal, eingerahmt von einem grossartigen Gipfelkranz und ��berstrahlt von der m��chtigen Dent Blanche. Im Val d'H��rens mit seinen Bergd��rfer wie Evol��ne, Les Haud��res oder Arolla haben sich alte Walliser Traditionen besonders gut erhalten.

Im Seitental Val d'H��r��mence befindet sich die grosse Staumauer der Grande Dixence, die mit 285 Metern h��chste Staumauer der Welt aus 6 Mio. Kubikmeter Beton. Sie ist an ihrem Fusse ebenso breit wie die grosse Cheops-Pyramide und zwei Mal so hoch und volumin��s. Sie staut 400 Mio. Kubikmeter Wasser, mit denen 1'600 Mio. kWh elektrische Energie erzeugt werden.

Sommer

Eines der charaktervollsten Walliser D��rfer mit zahlreichen mehrgeschossigen Blockbauten ist Evol��ne. 250km Wanderwege und mehr als 100km Mountainbike-Strecken umgeben den Ort in der Talmitte. Arolla, zuhinterst im Tal, ein Ort der Ruhe inmitten von Arvenw��ldern und einer imposanten Gletscherwelt, ist Ausgangspunkt f��r ausgedehnte Berg- und Klettertouren.

Highlights

  • Staumauer Grande Dixence - mit einer H��he von 285 Metern die h��chste Staumauer der Welt, im Sommer einst��ndige gef��hrte Besichtigungen im Innern der Staumauer.
  • Felspyramiden von Euseigne - Naturph��nomen, verursacht durch die Erosion der Mor��ne, von der nur noch durch grosse Steinbl��cke gesch��tzte Pfeiler ��brig blieben.
  • Nax - auf einem Hochplateau hoch ��ber dem Rhonetal am ��stlichen Taleingang des Val d'H��rens gelegenes Feriend��rfchen mit vielen typischen Holzh��usern, familienfreundliches Skigebiet am Mont-Noble.
  • Les Haud��res - h��bscher Weiler mit besonders vielen erhaltenen Holzh��usern.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: