Steindächer im Calancatal

Arvigo

Disentis: dir. nord

Disentis: dir. nord

Disentis: Eglise

Disentis: Eglise

Disentis › Süd: Lai Alv

Disentis › Süd: Lai Alv

Disentis

Disentis

Vals: Hohgädemli

Vals: Hohgädemli

Stafelti: Dachberg

Stafelti: Dachberg

Vals: Dachberg 3’000 m.ü.M

Vals: Dachberg 3’000 m.ü.M

Vals: Hotel Therme

Vals: Hotel Therme

Splügen: Tanatzhöhe Skigebiet

Splügen: Tanatzhöhe Skigebiet

Splügen: Historischer Dorfkern - Centro Storico

Splügen: Historischer Dorfkern - Centro Storico

San Bernardino

San Bernardino

Pian San Giacomo

Pian San Giacomo

San Bernardino: Villaggio

San Bernardino: Villaggio

San Bernardino

San Bernardino

Campo Blenio

Campo Blenio

Lopagno: Val Colla Lugano

Lopagno: Val Colla Lugano

Lopagno: Lugano San Salvatore

Lopagno: Lugano San Salvatore

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Steinhäuser im Calancatal sind über das Tal hinaus bekannt. Die Weiler wie Valbella oder die Monti di San Carlo sind wahre Ausflugsziele für Detail-Fotografen. Teils vollständig aus Stein gebaut, teils im Blockbau aus Fichtenstämmen beeindrucken vor allem die Dachbedeckungen aus rechteckig zugeschnittenen Steinplatten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: