Perle im Schweizerischen Nationalpark

Macun

Scuol: Schlivera

Scuol: Schlivera

Scuol

Scuol

Scuol: S-Charl

Scuol: S-Charl

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Zernez: Kirchturm

Zernez: Kirchturm

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha › Ost

Bos-cha › Ost

Bos-cha › West: Richtung Westen

Bos-cha › West: Richtung Westen

Bos-cha: Blick in den Himmel

Bos-cha: Blick in den Himmel

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Vulpera: Scuol

Vulpera: Scuol

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Tarasp: Schloss

Tarasp: Schloss

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die einzigartige Seenplatte Macun liegt auf 2600m; kristalline Gesteine, 23 Bergseen sowie seltene Pflanzenarten, Steinböcke und Gämsen belohnen den Besucher. Anspruchsvolle geführte Ganztages-Bergwanderung in ein ganz besonderes Gebiet des Nationalparks. Querung Zernez – Munt Baselgia – Macun – Zeznina Dadaint – Lavin (im Sommer fährt das Macun-Taxi von Zernez bis auf 2268m).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: