Wildbeobachtung im Nationalpark

Val Trupchun

Scuol

Scuol

Scuol: Schlivera

Scuol: Schlivera

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: S-Charl

Scuol: S-Charl

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Zernez: Kirchturm

Zernez: Kirchturm

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha › West: Richtung Westen

Bos-cha › West: Richtung Westen

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha › Ost

Bos-cha › Ost

Bos-cha: Blick in den Himmel

Bos-cha: Blick in den Himmel

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Vulpera: Scuol

Vulpera: Scuol

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Tarasp: Schloss

Tarasp: Schloss

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Jeden Donnerstag geführte Exkursionen mit Nationalparkmitarbeitern in die Hirscharena der Alpen, das Val Trupchun. Das Val Trupchun bietet sowohl Tier- als auch Pflanzenfreunden vielfältige Beobachtungsmöglichkeiten: Murmeltiere, Hirsche, Gemsen und Steinböcke. Exkursion 7 Stunden, Wanderdistanz 14km, Höhendifferenz 400m Auf- und Abstieg. Anmeldung: Besucherzentrum Nationalpark in Zernez.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: