Hopschil-Käse

Pfyn

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Gemmipass: Aire de jeux

Gemmipass: Aire de jeux

Leukerbad: Bodmen

Leukerbad: Bodmen

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Leukerbad: Burgerbad

Leukerbad: Burgerbad

Salgesch: Die Schweizer Rotweinmetropole

Salgesch: Die Schweizer Rotweinmetropole

Salgesch › Ost

Salgesch › Ost

Susten: Camping + Restaurant Bella-Tola

Susten: Camping + Restaurant Bella-Tola

Mollens: Crans-Montana - Randogne

Mollens: Crans-Montana - Randogne

Albinen: Rhonetal

Albinen: Rhonetal

Albinen

Albinen

Albinen: Dorf

Albinen: Dorf

Gampel: Eischoll

Gampel: Eischoll

Gampel: Bürchen

Gampel: Bürchen

Gampel: Kehr

Gampel: Kehr

Gampel: Jeizinen Feselalp

Gampel: Jeizinen Feselalp

Jeizinen: Dorf

Jeizinen: Dorf

Gampel: StobFesel

Gampel: StobFesel

Gampel: Stafel

Gampel: Stafel

Gampel: Sennerei

Gampel: Sennerei

Gampel: Unterems

Gampel: Unterems

Gampel: Oberems

Gampel: Oberems

Fäsilalpu: Untere Feselalp, Jeizinen

Fäsilalpu: Untere Feselalp, Jeizinen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Bewohner des Oberwalliser Dorfs Turtmann tragen den Übernamen Hopschla – dem Walliser Wort für Frösche. Vor der Rottenkorrektur im 19. Jahrhundert war das ehemalige Sumpfgebiet in der Talebene bei Turtmann die Heimat zahlreicher Frösche, von denen nachts ein lautstarkes Quaken zu hören war. Die Frösche gingen, der Name blieb. Die Turtmänner nennen ihren Käse deshalb liebevoll "Hopschil".

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: