Sgraffito selber machen

Susch

Scuol: Schlivera

Scuol: Schlivera

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: S-Charl

Scuol: S-Charl

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Zernez: Schlosswiese

Zernez: Schlosswiese

Zernez: Kirchturm

Zernez: Kirchturm

Bos-cha › Ost

Bos-cha › Ost

Bos-cha › West: Richtung Westen

Bos-cha › West: Richtung Westen

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Guarda: Chamonna Tuoi SAC

Bos-cha: Blick in den Himmel

Bos-cha: Blick in den Himmel

Bos-cha: Richtung Süden

Bos-cha: Richtung Süden

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Vulpera: Scuol

Vulpera: Scuol

Fetan: Ftan

Fetan: Ftan

Tarasp: Schloss

Tarasp: Schloss

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Sgraffito – graffiare – heisst ritzen. Die Technik ist uralt und bestens bewährt, denn sie beruht auf den chemischen Eigenschaften des Kalks. In einem Intensivkurs wird selber ein Sgraffito als Andenken hergestellt. Kursdauer 2.5h

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: