Bergseen im Binntal

Saflischtal

Ernen: Dorfansicht mit Kirche

Ernen: Dorfansicht mit Kirche

Binn: Schmidigehischre - Lengtal

Binn: Schmidigehischre - Lengtal

Feld: Binntal - Imfeld

Feld: Binntal - Imfeld

Im Binntal liegt rund ein Dutzend Bergseen, von dunkel bis kristallklar. Jeder einzelne ist ein Bijoux der Natur, umgeben von Mooren, Gletscher, Alpweiden oder gar Geröllwüsten.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Besonders schön und leicht erreichbar ist der Halsesee, in einer Moorlandschaft von nationaler Bedeutung. Inmitten saftiger Alpweiden befindet sich der Schaplersee. Auf 2400m liegt der Geisspfadsee, eine Reihe von Gletscherseen in einer Geröllwüste. Oder ein Besuch beim Grengjer See, dem Juwel auf einer Terrasse im Saflischtal.

Informationen

Schatzsuche in Binn
Die kleinen Kinder folgen den Posten, die grösseren erhalten eine Schatzkarte. Wer löst das Rätsel? Jedes Kind mit dem richtigen Lösungswort bekommt einen kleinen Preis! Von Juni bis Oktober für Kinder ab 2 bis 16 Jahren. Start ist im Tourismusbüro Binn.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: