Jurapark

Vallorbe

Einmalig in der Schweiz: Bär und Wolf wohnen zusammen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Jurapark befindet sich auf halbem Weg zwischen Vallorbe und dem Vallé de Joux. Er wird vom majestätischen Dent de Vaulion überragt, wo sich Gemsen tummeln. Tannengruppen fügen sich harmonisch in die Wiesen, wo eine Herde amerikanische Bisons grast, wo sich ein Rudel mitteleuropäischer Wolfe ebenso eines grossen Geheges erfreut wie eine Bärenfamilie.

Die Besichtigung des Parkes erfolgt über einen Zugangsweg, der die Besucher auf einen etwa 400 Meter langen Beobachtungslaufsteg in 3 Metern Höhe führt. Die hintere Begrenzung des Parkgeländes besteht aus einer 10 bis 20 Meter hohen natürlichen Felswand. Ergänzt wird die Besichtigung durch Tafeln mit Informationen zu den vorhandenen Tierarten. Im Bergrestaurant können Sie auch gleich Bisonfleisch probieren.


Informationen

Zufahrt:
Autostrasse bis Vallorbe. Den Juraparc finden Sie ein paar km weiter an der Vallée de Joux Strasse.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: