Bodensee

Kreuzlingen Hafen Seegarten

Kreuzlingen Hafen Seegarten

Die liebliche Landschaft, das milde Klima sowie die vielseitigen Wassersport- und sonstigen Freizeitmöglichkeiten ziehen vor allem in den Sommermonaten viele Ferien- und Ausflugsgäste an den Bodensee.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Bodensee im Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Österreich ist mit einer Länge von 64km und einer maximalen Breite von 12km der drittgrösste Binnensee Europas. Auf dem Bodensee verkehren Kursschiffe mehrerer Gesellschaften aller drei Anrainerstaaten, verknüpft zu einem ganzjährig attraktiven Angebot.
Die "Weisse Flotte" verbindet die Uferstädtchen und Sehenswürdigkeiten rund um den See. Auf der Schweizer Südwestseite des Sees sind u.a. die Siedlungen Romanshorn, Arbon und Rorschach mit ihren verträumten Altstädten zu erwähnen, aber auch die malerischen Orte am Untersee wie Gottlieben, Ermatingen und Stein am Rhein. Von Kreuzlingen durch den Untersee nach Stein und weiter auf dem Rhein bis Schaffhausen führt eine der schönsten See- und Flussfahrten Europas. Am anderen Ende des Sees verkehren Schiffe ausgehend von Rorschach auf dem romantischen Flusslauf des Alten Rheins bis Rheineck.

Schiffe, Busse und Bahnen lassen sich mit der länderübergreifenden Tageskarte Euregio Bodensee oder der mehrtägigen Bodensee-Erlebniskarte, die zusätzlich freien Eintritt zu 195 Ausflugszielen bietet, besonders bequem nutzen. Beliebte Ziele einer Schifffahrt ins grenznahe Ausland sind die Insel Mainau mit ihren Blumengärten und Parkanlagen, und die Halbinsel Reichenau mit dem zur Liste des UNESCO-Welterbes gehörenden Kloster.

Eine Autofähre verbindet Romanshorn mit dem gegenüberliegenden deutschen Ufer in Friedrichshafen. Der Romanshorner Schiffshafen ist der grösste Freizeithafen am Bodensee und hier breitet sich der Bodensee in seiner maximalen Grösse und Schönheit aus.
Auch ein Dampfschiff verkehrt wieder auf dem Bodensee: Mit dem in jahrelanger Arbeit aufwändig und originalgetreu restaurierten Dampfer Hohentwiel werden öffentliche Rundfahrten angeboten, das ehemals königlich württembergische Dampfschiff kann aber auch gechartert werden.

Die sanft gewellte Landschaft am Bodensee ist ein Paradies für aktive Feriengäste. Zahllose Wassersportmöglichkeiten, Wanderwege und vor allem Skating- und Radwege bietet die Ferien- und Ausflugsregion. Ein beliebter Klassiker ist der Bodensee-Radweg, der rund um den See führt.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: