Gruyères: 800 Jahre «in»

Fribourg Region

Die Grafen von Gruyères wussten sehr wohl, wo es sich gut leben lässt. Und Sie wissen es bald auch.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ihr Aufenthalt hier verspricht aber auch kulinarische Höhepunkte. Dazu gehört der Gruyère-Käse, der hier seit Generationen hergestellt wird. Aus der Rohmilch von Kühen, die noch wissen, was Freiheit ist. Möchten Sie mehr über diese Spezialität erfahren, die den Namen der Region in die ganze Welt trägt? Im nahen Pringy steht «La Maison du Gruyère» mit Schaukäserei und vielen Käse-Geschichten. Dank Zutaten wie dem Greyerzer und dem Vacherin ist das Freiburgerland aber auch die Wiege des Käse-Fondues. Und noch etwas anderes dürfen Sie sich nicht entgehen lassen: die Meringues mit Doppelrahm. Sie sind absolut legendär. Zahlreiche Restaurants laden auf alten Pflastersteinen zum verweilen ein und bieten weitere kulinarische Überraschungen an. La Gruyère, die weite Landschaft um das verkehrsfreie Städtchen mit dem 8 Jahrhunderte alten Schloss, ist ein Traum für Wanderer, Biker und Entdecker.

Highlights

Zurück in die Zukunft. Haben Sie übrigens gewusst, dass die Gegend bekannte Künstler wie HR. Giger, den Alien-Schöpfer, inspiriert hat. Neben seinem Museum im Städtchen Gruyères hat er eine Bar nach fantastischer Architektur eingerichtet: eine Art Mini-Kathedrale im neugotischen Stil. Warum nicht einmal einen Augenblick in Gesellschaft biomechanischer Kreaturen verbringen?

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: