Prähistorische Höhle Wildenmannlisloch, Alt St. Johann - Schweiz Tourismus

Prähistorische Höhle Wildenmannlisloch

Aussichtspunkt

Detailkarte einblenden
Wetterprognose heute wolkig ‎22° wolkig
Donnerstag 21<i>°</i>‎21°
Freitag 21<i>°</i>‎21°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Prähistorische Höhle Wildenmannlisloch
Das Wildenmannlisloch (im Dialekt auch Wildmannlisloch) ist eine alpine Karsthöhle im Toggenburg (Kanton St. Gallen) in der Schweiz.Die Höhle liegt am Nordhang des Seluns (einem der sieben Churfirsten) auf einer Höhe von rund 1628 m. Sie hat eine vermessene Länge von 192,1 m und eine Höhendifferenz von 2,4 m. Die ersten paar Meter der Höhle sind trockenen Fusses begehbar, aber je weiter man vordringt, desto mehr Wasser liegt im Gang. Zuhinterst liegt das Wasser gegen 20 Zentimeter hoch. Die Höhle ist entweder zu Fuss, mit der Selunbahn oder ab Alp Sellamatt erreichbar.

Erreichbarkeit ab Alp Sellamatt

Start-/Zielort: Alp Sellamatt (ab Alt St. Johann mit den Bergbahnen erreichbar)
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kondition: mittel
Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende Oktober Wanderdauer: 2.5 h (einfacher Weg bis Bergstation Selunbahn), 5 h (Rundweg zurück nach Alp Sellamatt)
Kontakt: Toggenburg Bergbahnen AG, Postfach 42, 9657 Unterwasser, 071 998 68 10, info@toggenburgbergbahnen.ch, www.bergbahnentoggenburg.ch

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.