Kapelle von Beuson, Nendaz - Schweiz Tourismus

Kapelle von Beuson

Oeffentliches Gebäude

Wetterprognose heute wechselhaft, Schneefall ‎3° wechselhaft, Schneefall
Freitag -3<i>°</i>‎-3°
Samstag -3<i>°</i>‎-3°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Kapelle wurde 1783 von der Dorfgemeinschaft neu errichtet und dem Heiligen Bernhard von Menthon und der Heiligen Agatha gewidmet. Es existierte schon vorher eine Kapelle anderswo im Dorf, doch man entschied, die neue Kapelle am Rand der Talstrasse zu bauen. Einst begab man sich nach Beuson, um das Garn für die Herstellung der Kleider oder Brot und Salz, das man dem kranken Vieh verabreichte, zu segnen.

Information

Preise

Gratis

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.