Kapelle St-Sébastien, Nendaz - Schweiz Tourismus

Kapelle St-Sébastien

Oeffentliches Gebäude

Wetterprognose heute wechselhaft, Regenschauer ‎8° wechselhaft, Regenschauer
Donnerstag 8<i>°</i>‎8°
Freitag 9<i>°</i>‎9°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Sie befindet sich am Dorfausgang von Basse-Nendaz Richtung Fey auf einer felsigen Landspitze, die das Rhonetal beherrscht. Es existiert kein historisches Dokument, das eine genaue Datierung des Bauwerks zulässt. Jedoch nimmt eine Akte vom März 1555 Bezug auf eine Schenkung von drei Gulden und zwei Altartücher für die Restaurierung verschiedener religiöser Bauwerke der Region, darunter auch die Kapelle von St-Sébastien. Ein anderer historisch dramatischer Tatbestand hatte die Umgebung des geweihten Ortes als Kulisse: Unter den Steinen, welche die Kapelle stützten, befand sich der Galgen der "Majorie" von Nendaz, wohin die Verbrecher begleitet wurden, um gehängt zu werden. Diese düstere Begebenheit aus der Geschichte von Nendaz sollte uns nicht abhalten, die Schönheit der Gegend und das wunderbare Panorama auf das Rhonetal zu geniessen.

Information

Preise

Gratis

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.