Die Grand Bisse de Vex, Nendaz - Schweiz Tourismus

Die Grand Bisse de Vex

Erlebnisweg - Natur/Landschaft

Wetterprognose heute wechselhaft, Regenschauer ‎18° wechselhaft, Regenschauer
Montag 15<i>°</i>‎15°
Dienstag 22<i>°</i>‎22°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Wasserentnahme 1505 m ü.M. Länge 12km Konstruktionsjahr 1453 Anfänglich verläuft der Kanal entlang der Grenze unterhalb des Fichtenwaldes und bewässert die Weiler, bevor er für mehrere Kilometer in den Wald eindringt. Anschliessend durchquert er die Moränen in der Gegend von Clèbes, führt weiter durch Veysonnaz und Les Mayens-de-Sion, um endlich die Plantagen und Wiesen von Vex zu bewässern. Im Jahre 2001 wurde sie mit viel Liebe und Geschicklichkeit total restauriert. Man gelangt via Bisse Vieux,Bisse du Millieu oder Bisse d'en Bas von Nendaz aus zur Grand Bisse de Vex. Das Ziel ist Veysonnaz. Diese ist die breiteste aller Suonen.

Information

Öffnungszeiten:

Frühling bis Herbst

Preise

Gratis

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.