Die Bisse von Baar, Nendaz - Schweiz Tourismus

Die Bisse von Baar

Erlebnisweg - Natur/Landschaft

Wetterprognose heute wolkig ‎17° wolkig
Donnerstag 18<i>°</i>‎18°
Freitag 18<i>°</i>‎18°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Wasserentnahme 960 m ü.M. Länge 6km Konstruktionsjahr vor 1456 Die tiefstgelegene Suone am rechten Ufer des Printze hat ihren Ursprung gleich unterhalb des "Château de Brignon" und bewässert die schönen Aprikosenplantagen und Reben von Baar und Salins. Heute sind von den insgesamt 6 km Strecke 4 km in Rohrleitungen verlegt. Von Brignon aus führt der Weg über eine Neigung oberhalb der Printze und der Weinberge. Auf den Trockenwiesen unter der Strasse kann man einige Pflanzen bewundern, die nur selten im Wallis zu finden sind, wie Gelbe Hauhechel (Ononis natrix) und Federgras (Stipa pennata).

Information

Öffnungszeiten:

Frühling bis Herbst

Preise

Gratis

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.