Museum Odro, Tenero - Schweiz Tourismus

Museum Odro

Museum

Wetterprognose heute sonnig ‎11° sonnig
Montag 9<i>°</i>‎9°
Dienstag 9<i>°</i>‎9°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Museum Odro
Ethnografischer Rundgang im Gebiet Vogorno-Odro-Bardüghè-Vogorno Auf diesem Rundgang entdeckt man eine Landschaft von grosser Anziehungskraft und Schönheit, die in höheren Lagen jedoch nur teilweise zugänglich ist. Gleichzeitig kann man auch einiges über die frühere Beschäftigung der Talbevölkerung erfahren, im Besonderen über das Wildheuen. Im Verzascatal, wo die Viehweiden auf dem Talboden nur spärlich vorhanden sind, waren die Grasflächen an den Berghängen sehr wertvoll. Diese wurden darum auch mehr oder weniger vollständig abgemäht und eingebracht. Es handelte sich dabei um eine harte und oft auch gefährliche Arbeit. Wenn die Kühe und Ziegen keine Milch gaben, wurden sie mit Wildheu gefüttert, das von minderer Qualität war als das der Maiensässe. Die landwirtschaftliche Tätigkeit, wie sie heute noch in Odro ausgeübt wird, kombiniert mit den Verpflegungs- und Uebernachtungsmöglichkeiten, macht aus diesem Maiensäss ein umweltverträgliches Tourismusmodell.

Information

Öffnungszeiten:

www.odro.ch

Preise

Board and lodging Rural tourism establishment at Odro run by J.-Louis Villars 6632 Vogorno, tel.: +41 (0)91 745 48 15 www.odro.ch Information Tourist Office of Tenero and Valle Verzasca 6598 Tenero, tel.: +41 (0)91 745 16 61 www.verzasca-tourism.ch Museo di Val Verzasca 6637 Sonogno, tel.: +41 (0)91 746 17 77 www.verzasca.com/museo

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.