Fischen in den Bergbächen am Flumserberg, Flumserberg - Schweiz Tourismus

Fischen in den Bergbächen am Flumserberg

Fischen / Angeln (mit Patent)

Detailkarte einblenden
Wetterprognose heute wolkig ‎17° wolkig
Mittwoch 19<i>°</i>‎19°
Donnerstag 24<i>°</i>‎24°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Fischen in den Bergbächen am Flumserberg
Fischen Sie in wunderschöner Natur am Flumserberg. Wir verfügen über folgende Pachtgebiete:Schilsbach/Fansbach, Pacht Nr. 840vom Ursprung bis zum Einfluss des Furschbaches.Furschbach/Matossabach, Pacht Nr. 850/851/852Vom Ursprung bis zum Einfluss in den Schilsbach 850, sowie Madseeli und Sächserseeli 852, Matossabach 851Schilsbach (J. Griesser Pacht), Pacht Nr. 860Vom Einfluss des Furschbaches bis zur Sommerwasserfassung für den Bruggwitiweiher, ohne Weiher und Zuleitung.Tannenboden- und Tobelbach, Pacht Nr. 900Samt Zuflüssen, vom Ursprung bis zur Einmündung in den Gätzibach. Ackernbächli, Pacht Nr. 860 mit Zuflüssen auf Ackerwiese.Fischereitaxen Lizenz/Preis/Fanglimite Tageskarte CHF 40.00, 4 Fische 1-Wochenkarte CHF 120.00, 10 Fische 2-Wochenkarte CHF 190.00, 15 Fische Monatskarte CHF 250.00, 20 Fische Saisonkarte CHF 360.00, 25 Fische Depot für Fangstatistik CHF 50.00 Die Lizenzen sind für alle Gäste die im Heidiland Kurtaxe bezahlen erhältlich. Auf der Infostelle Flumserberg sowie im Hotel Cafrida, Tel. 0041 81 733 11 93, www.cafrida.ch.Die Tageskarten sind nur gültig von Montag bis Freitag. Jeder Fischer ist verpflichtet, eine genaue Fangstatistik zu führen (gefangene Fische sofort eintragen) und diese nach Ablauf der Fischereiberechtigung sofort abzugeben.

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.