Das Regierungsgebäude in Vaduz, Vaduz - Schweiz Tourismus

Das Regierungsgebäude in Vaduz

Oeffentliches Gebäude

Detailkarte einblenden
Wetterprognose heute wolkig ‎24° wolkig
Donnerstag 28<i>°</i>‎28°
Freitag 28<i>°</i>‎28°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Regierungsgebäude in Vaduz
Das 1905 fertig gestellte Regierungsgebäude ist Sitz der Regierung des Fürstentums Liechtenstein und befindet sich am südlichen Beginn der Fussgängerzone.

Das Regierungsgebäude ist Teil des Regierungsviertels auf dem Peter-Kaiser-Platz. Zusammen mit dem Geburtshaus des Komponisten Josef Gabriel Rheinberg und der aus dem Jahre 1873 stammenden Pfarrkirche St. Florin südlich des Gebäudes und dem Neubau des Landtagsgebäudes prägen sie den südlichen Eingang ins Vaduzer Städtle.

Das Regierungsgebäude und das Verweserhaus bringen zum Ausdruck, dass Vaduz seit 1342 Hauptort und - mit Unterbrüchen - Residenz der Landesherren der alten Grafschaft Vaduz ist. Das Gebäude wurde nach Plänen des Fürstlichen Architekten Gustav Ritter von Neumann errichtet.

Besichtigungen
Nur von aussen möglich.

Weiterführende Informationen
Regierung des Fürstentums Liechtenstein

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.